Datensicherung

Nur eine Datensicherung schützt wirksam vor Datenverlust

Von Datensicherung (englisch: Backup) spricht man, wenn ausgewählte Daten vorgehalten werden für eine spätere Wiederherstellung (englisch: Restore oder Recovery). Die in einem Archiv verpackten Daten werden dabei in der Regel außerhalb der internen Festplatte auf ein externes Speichermedium kopiert und an einem sicheren Ort verwahrt. Auf die Datensicherung kann so in einem Desaster-Fall zurückgegriffen werden.